Datenschutzerklärung

Datenschutz und der Schutz Ihrer Privatsphäre sind uns wichtige Anliegen. Beim Besuch unserer Webseiten werden auf unseren Webservern standardmäßig die IP Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches gespeichert. Diese Informationen sind für die technische Übertragung der abgerufenen Daten und den sicheren Serverbetrieb erforderlich. Eine personalisierte Auswertung dieser Daten erfolgt nicht.

Sofern Sie uns Daten per Kontakt-Formular aufgrund des von uns angebotenen Newsletters senden, werden diese Daten im Zuge der Datensicherung auf unseren Servern gespeichert. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

Im Detail erfolgt folgende Verarbeitung der Daten:

 

Nutzungsdaten

 

Bei jedem Zugriff auf eine Seite von www.wisnetz.de werden automatisch über diesen Vorgang allgemeine Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Auf diesem Wege verarbeiten wir ausschließlich anonyme Daten, die einen Rückschluss auf den Nutzer nicht zulassen. Die Speicherung dient ausschließlich systembezogenen und statistischen Zwecken in anonymisierter Form. Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder eine sonstige Auswertung findet nicht statt, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung dazu. Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

 

    - Name der abgerufenen Datei

    - Datum und Uhrzeit des Abrufs

    - übertragene Datenmenge

    - Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

    - Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers

    - verwendetes Betriebssystem

    - Suchbegriffe mit Datum und Uhrzeit

    - Provider

    - IP-Adresse des Nutzers (anonymisiert)

 

Die Löschung dieser Datensätze erfolgt nach einem Monat.

Für die Statistik werden anonymisierte Session IDs mitgeschrieben. Diese werden gespeichert, lassen aber keine Rückschlüsse auf die IP-Adresse des Nutzers zu.

 

Personenbezogene Daten

 

Personenbezogene Daten werden ausschließlich im Rahmen des angebotenen Newsletters verarbeitet (erhoben, genutzt oder gespeichert), wenn Sie dazu Ihr Einverständnis erklärt haben und dies für die Nutzung der auf der im Formular angebotenen Informationen erforderlich ist.

 

Cookies

 

Wir setzen in keinen Bereichen unseres Internet-Angebots sogenannte Cookies ein.   

Rechte der Betroffenen

Nutzer können jederzeit im Rahmen der gesetzlichen Regelungen Auskunft über die Sie betreffenden gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten oder diese einsehen. Sind Daten unrichtig, so können Betroffene in entsprechender Weise deren Berichtigung verlangen. Die betroffenen Nutzer haben ferner das gesetzliche Recht, die Daten löschen oder sperren zu lassen.

 

Sonstiges

 

Die Wisnetz GmbH hat jederzeit das Recht, diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen zu ändern.

 

Google Analytics

 

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ können Sie auch über folgenden Link Google Analytics deaktivieren.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wisnetz GmbH